Diese Stelle teilen

Sozialpädagoge (m/w/d) für Zentrumsvertretung Bad Aibling und Gemeindecaritas 1

Informationen zur Stelle:

Stellenumfang:  Teilzeit (19,5 Stunden)
Vertragsart: Unbefristet
Beginn: so bald wie möglich
Stellen-ID: 26644
Eingruppierung: Caritas AVR Anlage 33, Gruppe S12 bis S12 – zum AVR-Rechner 
Arbeitsort: Caritas-Zentrum Bad Aibling in Stadt- und Landkreis Rosenheim, Kirchzeile 17, 83043 Bad Aibling

Wir sind...

der Fachdienst Soziale Dienste mit einem breit gefächertem Beratungsangebot wie beispielsweise der Schuldnerberatung, der Allgemeinen Sozialen Beratung und der Fachstelle für Pflegende Angehörige. Zu unserem Fachdienst gehören auch die Kleiderkammer und die Chiemseer Tafel. Die verschiedenen Beratungsangebote finden in den Zentren Rosenheim, Bad Aibling, Prien und Wasserburg statt. 

Sie sind verantwortlich für...

  • die administrativen Aufgaben betreffend des Zentrums vor Ort
  • die Repräsentation des Caritas-Zentrums vor Ort
  • die Netzwerkarbeit und Kooperation mit anderen Trägern und politischen Gremien vor Ort
  • die Unterstützung und Begleitung der Pfarreien und Pfarrverbände
  • die Entwicklung und Durchführung von Fortbildungsangeboten für Ehrenamtliche
  • die Planung und Durchführung von Veranstaltungen
  • das sozialräumliche Erfassen von Informationen und Ressourcen
  • die Engagementberatung für Ehrenamtliche
  • die Strategische Planung
  • Öffentlichkeitsarbeit

Wir freuen uns auf Sie, weil Sie...

  • Ihr Studium der sozialen Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation mitbringen
  • bereits einschlägige Berufserfahrung im oben genannten Arbeitsfeld sammeln konnten
  • idealerweise Kenntnisse im sozialraumorientierten Arbeiten haben
  • neben Ihrer ausgeprägten Sozialkompetenz auch Erfahrung mit lösungsorientierten Beratungsansätzen mitbringen
  • Interesse an beziehungs- und prozessorientierten Arbeiten zeigen 
  • gerne in einem multidisziplinären Team arbeiten
  • sich mit den Zielen und Werten der Caritas identifizieren und die Bereitschaft zeigen, diese im Berufsalltag zu praktizieren und zu leben

Bei uns erwartet Sie...

  • eine attraktive AVR-Vergütung (angelehnt an den TVöD) mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Krankenzusatzversicherung, Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen, 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche) sowie bis zu drei Besinnungs- und fünf Fortbildungstage
  • ein sicherer Arbeitsplatz bei einem großen Träger mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • eine verantwortungsvolle Aufgabe, bei der sich Familie und Beruf gut miteinander vereinbaren lassen
  • persönliche und berufliche Weiterentwicklung unter anderem durch unser verbandseigenes Institut für Bildung und Entwicklung
  • viel Raum für Kreativität, Gestaltung und Mitbestimmung
  • weitere Arbeitgeber-Leistungen und Benefits, die Sie hier finden

Sie möchten uns kennenlernen? Wir freuen uns!

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie aufgrund der geltenden Datenschutzgrundverordnung bitten, sich online über unser Bewerbungssystem zu bewerben.

Kontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Manina Sobe:

 

Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V.

Caritas-Zentrum Rosenheim
Bahnhofplatz 3
83209 Prien