Laden...
Diese Stelle teilen

Sozialpädagoge WLH (m/w/d)

Informationen zur Stelle:

Stellenumfang: Teilzeit (19,0 Stunden)
Vertragsart: Befristet
Beginn: 01.04.2020 
Stellen-ID: 5799
Eingruppierung: Caritas AVR Anlage 33, Gruppe S12 bis S12 – zum AVR-Rechner 
Arbeitsort: KAP Beratungsstelle und Unterkunft für wohnungslose Menschen, Hasenheide 1, 82256 Fürstenfeldbruck

Wir sind...

die Beratungsstelle und Unterkunft für wohnungslose Menschen (KAP) bietet wohnungslosen Menschen Beratung, eine Übernachtungsmöglichkeit, einen Tagesaufenthalt mit Dusch- und Waschgelegenheit sowie Kleiderkammer, weitere Beratung nach Überwindung der Wohnungslosigkeit sowie eine Beschäftigungsmöglchkeit im Tagesaufenthalt.

Sie sind verantwortlich für...
  • Beratung von wohnunglosen Menschen in der Notunterkunft
  • Einschätzung von Gefährdungsmomenten und Krisenintervention
  • Aktive Teilnahme an Teambesprechungen und Übergaben an den Nachtdienst
  • Zusammenarbeit mit Behörden und sozialen Diensten
  • die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Team sowie mit Ehrenamtlichen und Kooperationspartnern
Wir freuen uns auf Sie, weil Sie...

Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen in

  • Systemkompetenz und lösungsorientiertes Handeln in der Arbeit mit wohnungslosen Menschen
  • Selbstständiges Arbeiten im Team
  • Förderung und Erhaltung, Wiederherstellung und Erschließung sozialer Fähigkeiten der wohnungslosen Menschen
  • Motivierung, Beratung und Untertützung in allen Bereichen des täglichen Lebens (z.B. Wohnraumsuche, Tagesstruktur)
  • Hilfe und Unterstützung in Krisensituationen

mitbringen

Bei uns erwartet Sie...
  • eine attraktive AVR-Vergütung (angelehnt an den TVöD) mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Krankenzusatzversicherung, Jobticket, Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen, 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche) sowie bis zu drei Besinnungs- und fünf Fortbildungstage
  • ein sicherer Arbeitsplatz bei einem großen Träger mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • eine verantwortungsvolle Aufgabe, bei der sich Familie und Beruf gut miteinander vereinbaren lassen
  • persönliche und berufliche Weiterentwicklung unter anderem durch unser verbandseigenes Institut für Bildung und Entwicklung
  • viel Raum für Kreativität, Gestaltung und Mitbestimmung
  • weitere Arbeitgeber-Leistungen und Benefits, die Sie hier finden
Sie möchten uns kennenlernen? Wir freuen uns!

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie aufgrund der geltenden Datenschutzgrundverordnung bitten, sich online über unser Bewerbungssystem zu bewerben.

Kontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Heinrich Baumann:

 

Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V.

Caritas-Zentrum Fürstenfeldbruck
Hauptstraße 5
82256 Fürstenfeldbruck

 

Heinrich Baumann

01708592634

heinrich.baumann@caritasmuenchen.de