Physiotherapeut oder Ergotherapeut als Mobilitäts- und Ergonomiecoach (m/w/d)

Informationen zur Stelle:

Stellenumfang: Voll- oder Teilzeit (20-39 Stunden)
Vertragsart: Befristet
Beginn: 01.01.2024
Stellen-ID: 32701
Eingruppierung: Caritas AVR Anlage 02, Gruppe 05C bis 05B – zum AVR-Rechner
Arbeitsort: Caritas-Altenheim St. Hedwig, Adalbert-Stifter-Straße 56, 82538 Geretsried

##1##

Wir sind...

 

eine Einrichtung der stationären altenheilfe mit 99 Plätzen.

##2##

Sie sind verantwortlich für...

  • die aktive Gestaltung des Gesundheitsmanagements vor Ort 
  • die stetige Optimierung des Arbeitsalltags und Beratung der Mitarbeitenden aller Berufsgruppen 
  • die Minimierung und Vermeidung gefährdender Tätigkeiten bei Mitarbeitenden durch den Einsatz von personengebundenen Hilfsmitteln, die Optimierung von Räumlichkeiten und Ausstattung sowie das gezielte Coaching in Bezug auf ergonomische Arbeitsweisen und weitere geeigneten Maßnahmen 
  • die gezielte Resilienzförderung für die seelische und körperliche Widerstandskraft der Mitarbeitenden gegenüber Belastungen, Stress und Veränderungen
  • die Schaffung von Angeboten für Mitarbeitende sowie Bewohnerinnen und Bewohner, welche aktiv deren Bewegung fordern und fördern 
  • die Analyse der Arbeitsweise der Mitarbeitenden sowie der räumlichen Gegebenheiten im Altenheim und der körperlichen Ressourcen von Bewohnerinnen und Bewohnern

##3##

Wir freuen uns auf Sie, weil Sie...

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Physio-, Ergo-, Beschäftigungs- oder Altentherapeut, Altenpflegerin oder eine vergleichbare Qualifikation vorweisen können
  • einen wertschätzenden und freundlichen Umgang mit älteren Bewohnerinnen und Bewohnern, Angehörigen, Ehrenamtlichen sowie Kolleginnen und Kollegen pflegen
  • bereit sind, mit branchenüblichen EDV-Anwendungen zu arbeiten und offen gegenüber digitalen Arbeitsweisen sind
  • sich mit den Zielen und Werten der Caritas identifizieren und die Bereitschaft zeigen, diese im Berufsalltag zu praktizieren und zu leben

##4##

Bei uns erwartet Sie...

  • eine attraktive AVR-Vergütung (entspricht dem TVöD) mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Krankenzusatzversicherung, Jobticket, Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen, 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche) sowie bis zu drei Besinnungs- und fünf Fortbildungstage
  • ein sicherer Arbeitsplatz bei einem großen Träger mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • eine verantwortungsvolle Aufgabe, die sich gut mit Familie und Beruf vereinbaren lässt
  • persönliche und berufliche Weiterentwicklung unter anderem durch unser verbandseigenes Institut für Bildung und Entwicklung
  • viel Raum für Kreativität, Gestaltung und Mitbestimmung
  • weitere Arbeitgeber-Leistungen und Benefits, die Sie hier finden

##5##

Sie möchten uns kennenlernen? Wir freuen uns!

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie aufgrund der geltenden Datenschutzgrundverordnung bitten, sich online über unser Bewerbungssystem zu bewerben.

##6##

Kontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Theodor Heffner:

 

Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V.

 

Theodor Heffner

Theodor.Heffner@caritasmuenchen.org

##7##