Projektleitung (m/w/d) Hospizinsel

Informationen zur Stelle:

Stellenumfang: Voll- oder Teilzeit (bis 39 Stunden)
Vertragsart: Befristet mit Option auf Übernahme
Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stellen-ID: 32714
Eingruppierung: Caritas AVR Anlage 02, Gruppe 05B bis 04B – zum AVR-Rechner 
Arbeitsort: Caritas Altenheim Marienheim, Rotter Straße 10, 85625 Glonn

##1##

Wir sind...

Bitte ausfüllen

 

##2##

Sie sind verantwortlich für...

  • Umsetzung des Konzepts Hospizinsel in Glonn im Rahmen des Projekts 
  • Mitwirkung an der Umsetzung von Palliative Care für die Hospizgäste und deren An- und Zugehörigen (d.h. Linderung der körperlichen, psychosozialen und spirituellen Schmerzen)
  • Mitwirkung bei der Aufnahme von neuen Gästen auf der Hospizinsel 
  • Kennenlernen und begleiten der Gäste sowie deren An- und Zugehörigen
  • Begleitung des Lebensendes und des Sterbens der Gäste durch Zeichen und Rituale (gemeinsam mit dem Seelsorger sowie anderer Beteiligten) sowie Verabschiedung der Gäste
  • Stärkung der interprofessionellen Zusammenarbeit auf der Hospizinsel und mit den Verantwortlichen im Marienheim 
  • Zusammenwirken mit dem ambulanten Hospizdienst gem. Kooperationsvereinbarung zum Einsatz von Hospizbegleitern und Mitarbeitenden in Zeitintensiver Betreuung ZiB
  • Organisation von sozialen, kulturellen, spirituellen Angeboten für die Gäste, dabei Zusammenwirken mit der Leitung Soziale Begleitung in der Einrichtung
  • Dienstplangestaltung für sämtliche Berufsgruppen (in enger Zusammenarbeit mit der Pflegedienstleitung)
  • Mitarbeit (bei Bedarf) bei der Wissenschaftlichen Begleitung des Projekts durch IGES, Berlin
  • Umsetzung von Maßnahmen der Qualitätssicherung, u.a. Bedarfserhebung von Fort- und Weiterbildungen der beteiligten Mitarbeitenden, Durchführung von regelmäßigen Dienstbesprechungen, Übergaben und bei Bedarf ethischen Fallbesprechungen
  • Sicherung der Wirtschaftlichkeit in Zusammenarbeit mit der Heimleiterin
  • Akquise von Spendenmitteln und Gewinnung von Sponsoren für das Projekt Hospizinsel
  • Durchführung einer Evaluation des Konzepts Hospizinsel bzw. der Prozesse in vereinbarten zeitlichen Abständen im Projektverlauf

##3##

Wir freuen uns auf Sie, weil Sie...

  • Fundierte berufliche Vorerfahrung im Bereich ist vorausgesetzt (Pflegerische Ausbildung/Studium, Studium der Sozialen Arbeit oder vergleichbares)
  • Berufserfahrung in der Pflege und Führungserfahrung/berufliche Weiterbildung in dem Bereich sind von Vorteil 
  • Eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte Alten- oder Krankenpflegefachkraft mit einer Zusatzqualifikation Palliative Care bzw. Erfahrungen im Bereich Hospizarbeit und Palliative Care,  ein sozialpädagogisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation besitzen 
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Begleitung von schwerstkranken und sterbenden Menschen bzw. in der Hospizarbeit und Palliative Care mitbringen
  • Leitungserfahrung und Führungskompetenzen mitbringen 
  • Erfahrungen in der Gestaltung und Durchführung von Projekten haben
  • Empathie, hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie die Fähigkeit zu konzeptionellem Denken besitzen 
  • Einen hohen Anspruch an Qualität, Kundenorientierung und Wirtschaftlichkeit umsetzen wollen 
  • Bereit und fähig sind, mit branchenüblichen EDV-Anwendungen zu arbeiten 
  • Sich mit den Zielen und Werten der Caritas identifizieren und diese in der Begleitung der Hospizgäste einbringen wollen
     

##4##

Bei uns erwartet Sie...

  • eine attraktive AVR-Vergütung (angelehnt an den TVöD) mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Krankenzusatzversicherung, Jobticket, Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen, 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche) sowie bis zu drei Besinnungs- und fünf Fortbildungstage
  • ein sicherer Arbeitsplatz bei einem großen Träger mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • eine verantwortungsvolle Aufgabe, bei der sich Familie und Beruf gut miteinander vereinbaren lassen
  • persönliche und berufliche Weiterentwicklung unter anderem durch unser verbandseigenes Institut für Bildung und Entwicklung
  • viel Raum für Kreativität, Gestaltung und Mitbestimmung
  • weitere Arbeitgeber-Leistungen und Benefits, die Sie hier finden

##5##

Sie möchten uns kennenlernen? Wir freuen uns!

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt. 
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie aufgrund der geltenden Datenschutzgrundverordnung bitten, sich online über unser Bewerbungssystem zu bewerben.

##6##

Kontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Brit Demuth:
 
Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V.
Caritas Altenheim Marienheim
Rotter Straße 10
85625 Glonn
 
Brit Demuth

brit.demuth@caritasmuenchen.org

##7##