Laden...
Diese Stelle teilen

Pflegefachhelfer stationär (m/w/d)

Informationen zur Stelle:

Stellenumfang: Voll- oder Teilzeit (15-39 Stunden)
Vertragsart: Befristet
Beginn: ab sofort
Stellen-ID: 2265
Eingruppierung: Caritas AVR Anlage 32, Gruppe P06 bis P06 – zum AVR-Rechner
Arbeitsort: [[namearbeitsort]], [[strassearbeitsort]], [[plzarbeitsort]] [[arbeitsort]]

Wir sind...

eine Einrichtung der stationären Altenhilfe des Caritasverbandes der Erzdiözese München und Freising e.V. Die Mitarbeitenden aller Berufsgruppen sorgen durch ihre verantwortungsvolle Tätigkeit für ein Lebensumfeld, das durch Wertschätzung, Respekt und Aufmerksamkeit geprägt ist. Gemeinschaft, Lebensgestaltung und Pflege - das sind Perspektiven für 125 ältere Menschen, die im St. Anna Haus leben. 

Das Caritas St. Anna Haus steht für hohe fachliche Qualität in den Bereichen Pflege, Betreuung und Versorgung. Die Entwicklung und Umsetzung moderner und bewohnerorientierter Konzepte, ein angenehmenes Arbeitsumfeld und ein wertschätzendes Miteinander ermöglichen ein sinnstiftendes Arbeiten. 

Sie sind verantwortlich für...

  • die Unterstützung bei der Grundpflege von Bewohnerinnen und Bewohnern
  • die Dokumentation und Beobachtung des Zustandes der Pflegebedürftigen
  • die Übernahme von konkret delegierten Aufgaben der Behandlungspflege  nach erfolgter Einweisung
  • die eigenverantwortliche Erfüllung der anfallenden Tätigkeiten im Rahmen des Pflegeprozesses
  • die Einhaltung der Qualitäts- und Pflegestandards der Einrichtung
  • die Zusammenarbeit mit Angehörigen

Wir freuen uns auf Sie, weil Sie...

  • eine Ausbildung als staatlich anerkannte/r Pflegefachhelfer/in mitbringen
  • idealerweise Erfahrung in der Altenpflege aufweisen
  • Kreativität, Flexibilität und einen hohen Grad an Selbstständigkeit mitbringen
  • team- und lösungsorientiert arbeiten möchten
  • verantwortungsbewusst und eigenständig agieren
  • kooperativ mit den anderen Berufsgruppen zusammenarbeiten
  • sich mit den Zielen und Werten der Caritas identifizieren und die Bereitschaft zeigen, diese im Berufsalltag zu praktizieren und zu leben

Bei uns erwartet Sie...

  • eine attraktive AVR-Vergütung (entspricht dem TVöD) mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Krankenzusatzversicherung, Jobticket, Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen, 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche) sowie bis zu drei Besinnungs- und fünf Fortbildungstage
  • ein sicherer Arbeitsplatz bei einem großen Träger mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • eine verantwortungsvolle Aufgabe, die sich gut mit Familie und Beruf vereinbaren lässt
  • persönliche und berufliche Weiterentwicklung unter anderem durch unser verbandseigenes Institut für Bildung und Entwicklung
  • viel Raum für Kreativität, Gestaltung und Mitbestimmung
  • weitere Arbeitgeber-Leistungen und Benefits, die Sie hier finden

Sie möchten uns kennenlernen? Wir freuen uns!

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie aufgrund der geltenden Datenschutzgrundverordnung bitten, sich online über unser Bewerbungssystem zu bewerben.

Kontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Katharina Sabine Pölt:

 

[[namebewerbungsanschrift]]

[[strassebewerbungsanschrift]]

[[plzbewerbanschrift]] [[ortbewerbanschrift]]

 

Katharina Sabine Pölt

katharinasabine.poelt@caritasmuenchen.de