Laden...
Diese Stelle teilen

Erzieher als pädagogische Fachkraft in der Kinderkrippe (m/w/d)

Informationen zur Stelle:

Stellenumfang: Vollzeit (39 Stunden)
Vertragsart: Unbefristet
Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stellen-ID: 8543
Eingruppierung: Caritas AVR Anlage 33, Gruppe S08A bis S08A – zum AVR-Rechner 
Arbeitsort: Kinderkrippe Fortnerstraße, Fortnerstraße 11, 80933 München

##1##

Wir sind...

die Caritas-Kinderkrippe Fortnerstraße und bestehen seit 1954. Heute werden 24 Kinder in zwei Gruppen betreut. Das Einzugsgebiet unserer Einrichtung liegt am nördlichen Rand von München. In unserer Einrichtung fördern wir die Entwicklung des Kindes zu einer selbstverantwortlichen, gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit. Die Angebote orientieren sich pädagogisch an den Lebensbedingungen der Kinder. Eine kindorientierte Zusammenarbeit mit den Familien ist eine wichtige Säule unserer Arbeit.

##2##

Sie sind verantwortlich für...
  • die Bildung, Betreuung und Erziehung der Kinder im Rahmen des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplanes und des BayKiBiGs
  • die Gestaltung eines altersgemäßen Entwicklungs- und Förderangebots sowie die Planung des Tages- und Wochenablaufs mit eigenen kreativen Ideen und Impulsen für Krippenkinder
  • die partizipative Begleitung der Kinder auf ihrem Weg in ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben
  • die aktive Gestaltung der Erziehungspartnerschaft mit Eltern
  • die Mitwirkung bei der Entwicklung, Umsetzung und Weiterentwicklung der Konzeption
  • die Beobachtung und Dokumentation der kindlichen Entwicklungsprozesse
  • die Umsetzung unserer Qualitätsstandards zum Thema Kinderschutz

##3##

Wir freuen uns auf Sie, weil Sie...
  • die fachliche Qualifikation (z.B. Staatlich anerkannte/r Erzieher/in, Pädagogische Fachkraft, Sozialpädagoge/in, Kindheitspädagoge/in) mitbringen
  • mit achtsamer Haltung die Kinder in ihrer Einzigartigkeit, gleich welcher Herkunft und Religion, wahrnehmen und sie in ihrer Persönlichkeit stärken
  • Ihre pädagogischen Fähigkeiten, Phantasie und Einfühlungsvermögen einbringen und weiterentwickeln
  • gerne in einem fachlich-interdisziplinären und qualifizierten Team mitarbeiten
  • sich mit den Zielen und Werten der Caritas identifizieren und die Bereitschaft zeigen, diese im Berufsalltag umzusetzen und zu leben

##4##

Bei uns erwartet Sie...
  • eine attraktive AVR-Vergütung (angelehnt an den TVöD) mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Krankenzusatzversicherung, Jobticket, Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen, 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche) sowie bis zu drei Besinnungs- und fünf Fortbildungstage
  • ein sicherer Arbeitsplatz bei einem großen Träger mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • betriebliche Sozialberatung: kostenfreies, anonymes Beratungsangebot für Mitarbeitende bei beruflichen und privaten Herausforderungen
  • eine verantwortungsvolle Aufgabe, bei der sich Familie und Beruf gut miteinander vereinbaren lassen
  • persönliche und berufliche Weiterentwicklung unter anderem durch unser verbandseigenes Institut für Bildung und Entwicklung
  • viel Raum für Kreativität, Gestaltung und Mitbestimmung
  • weitere Arbeitgeber-Leistungen und Benefits, die Sie hier finden

##5##

Sie möchten uns kennenlernen? Wir freuen uns!

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie aufgrund der geltenden Datenschutzgrundverordnung bitten, sich online über unser Bewerbungssystem zu bewerben.

​​​​​​​Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Vorstellungsgespräche führen wir gerne auch über Videotelefonie!

##6##

Kontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Ina Horlbeck:

 

Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V.

Kinderkrippe Fortnerstraße
Fortnerstraße 11
80933 München

 

Ina Horlbeck

ina.horlbeck@caritasmuenchen.de

##7##