Diese Stelle teilen

Leitung (m/w/d) für eine Arbeitsgruppe von Menschen mit psychischen Behinderungen

Informationen zur Stelle:

Mitarbeiter (m/w/d) mit gewerblicher Ausbildung wie z.B. Metaller, Schreiner, Elektriker od. Mechatroniker, etc. als

Leitung einer Arbeitsgruppe von Menschen mit seelischen Behinderungen im Bereich Montage und Verpackung

 

Stellenumfang: Vollzeit (39 Stunden)
Vertragsart: Befristet
Beginn: 07.01.2020 oder später
Stellen-ID: 1718
Eingruppierung: Caritas AVR Anlage 33, Gruppe S04 bis S07 – zum AVR-Rechner
Arbeitsort: Caritas Werkstatt München, Humboldtstraße 2 A, 81543 München

Wir sind...

eine anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderung mit ca. 150 Beschäftigten im Herzen der Stadt München. Unser Ziel ist die Integration von Menschen mit Behinderung in das Arbeitsleben. In verschiedenen Gewerken arbeiten wir eng mit Industrie und Handwerk zusammen. Dabei berücksichtigen wir stets die unterschiedlichen und individuellen Bedarfe unserer Beschäftigten. Für unsere Arbeitsgruppe für Menschen mit seelischen Behinderungen suchen wir eine motivierte, engagierte und empathische Gruppenleitung.

Ihre Aufgaben u.a. :
  • Technische Betreuung der Arbeitsabläufe
  • Strukturierung und Verteilung der Arbeiten innerhalb der Gruppe unter Berücksichtigung der Anforderungen des Arbeitsschutzes und des individuellen Leistungsvermögens der Beschäftigten
  • Qualifizierung und Unterstützung unserer Beschäftigten zur Entwicklung ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten im Hinblick auf zukünftige berufliche Tätigkeiten innerhalb und außerhalb der Werkstatt
  • Zusammenarbeit  mit Angehörigen und rechtl. Betreuern
  • Führen von Ausbildungs- und Dokumentationsunterlagen, Mitwirkung bei der Erstellung von Förderplänen und Entwicklungsberichten.
  • Organisation des eigenen Arbeitsbereiches in Kooperation mit anderen Diensten der Einrichtung wie dem Sozialpädagogischen Fachdienst und der Produktionsleitung
  • Zusammenarbeit mit anderen Arbeitsgruppen und ggf. Übernahme von Vertretungsaufgaben
  • Sicherstellung der Produktqualität, Gewährleistung der sicheren Einhaltung von Lieferterminen
Wir freuen uns auf Sie, weil Sie...
  • eine erfolgreich abgeschlossene gewerbliche Berufsausbildung und einschlägige Berufserfahrung haben.
  • selbständiges, strukturiertes und zielorientiertes Arbeiten gewohnt sind, auch in einem Team.
  • entweder Erfahrung im Umgang mit Menschen mit seelischen Behinderungen haben bzw. bereit sind, sich ohne Vorbehalte darauf einzulassen.
  • die deutsche Sprache in Wort und Schrift einwandfrei beherrschen.
  • uneingeschränkt bereit sind, eine berufsbegleitende sonderpädagogische Zusatzausbildung abzuschließen.
  • sehr sicher sind in der Anwendung der MS-Office Standardsoftware und bereit sind, sich in die Datenbanken SAP, Sage und Vivendi einzuarbeiten.
  • empathisch, ruhig und sicher gegenüber unseren Beschäftigten auftreten.
Bei uns erwartet Sie...
  • eine attraktive AVR-Vergütung (entspricht dem TVöD) mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Krankenzusatzversicherung, Jobticket, Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen, 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche) sowie bis zu drei Besinnungs- und fünf Fortbildungstage
  • ein sicherer Arbeitsplatz bei einem großen Träger mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • eine verantwortungsvolle Aufgabe, die sich gut mit Familie und Beruf vereinbaren lässt
  • persönliche und berufliche Weiterentwicklung unter anderem durch unser verbandseigenes Institut für Bildung und Entwicklung
  • viel Raum für Kreativität, Gestaltung und Mitbestimmung
  • weitere Arbeitgeber-Leistungen und Benefits, die Sie hier finden
Sie möchten uns kennenlernen? Wir freuen uns!

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie aufgrund der geltenden Datenschutzgrundverordnung bitten, sich online über unser Bewerbungssystem zu bewerben.

Kontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unseren Einrichtungsleiter Herrn Helmut Erl:

 

 

Caritas Werkstatt München

Humboldtstraße 2 A

81543 München

089/ 622 706 - 0

 

info-werkstatt-muc@caritasmuenchen.de

https://www.caritas-nah-am-naechsten.de/werkstatt-muenchen

 

Stichwörter: Eingliederungshilfe, Werkstatt, Gruppenleiter, Gruppenleiterin, Psyche, Behinderung, seelische Störung, Metaller, Elektriker, Mechatroniker, Schreiner, gewerbliche Ausbildung, Arbeit