Diese Stelle teilen

Betriebswirt (m/w/d) im Gesundheitswesen

Informationen zur Stelle: Projektverantwortung "Zentrale Faktura"

Stellenumfang: Teil- oder Vollzeit (25-39 Stunden)
Vertragsart: unbefristet
Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stellen-ID: 25467
Eingruppierung: Caritas AVR Anlage 3, Gruppe 4b bis 4a – zum AVR-Rechner 
Arbeitsort: Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V., Hirtenstraße 2, 80335 München

##1##

Wir sind...

 

Wir freuen uns auf Sie, weil...

  • Sie großes Interesse, Elan sowie erste Erfahrung im Projektmanagement mitbringen
  • Sie eine Ausbildung zum Betriebswirt/-in im Gesundheitswesen, einen Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen, ein Bachelor- bzw. Masterstudium im Gesundheitswesen haben oder über eine vergleichbare Qualifikation verfügen 
  • Sie sehr gute betriebswirtschaftliche und buchhalterische Kenntnisse mitbringen und idealerweise schon Erfahrung im Verwaltungsbereich der (ambulanten) Pflege bzw. im Sozial- und/ oder Gesundheitsbereich sammeln konnten
  • Sie sich auch als Quer- oder Neueinsteiger diese Aufgabe zutrauen, sich eine Weiterentwicklung wünschen und sich schnell einarbeiten können 
  • Sie idealerweise über SAP und sehr gute MS Office Kenntnisse verfügen 
  • Sie sich außerdem durch eine lösungsorientierte, sorgfältige und selbständige Arbeitsweise auszeichnen
  • Sie professionell kommunizieren und für Sie kundenorientiertes, unternehmerisches Denken und Handeln selbstverständlich ist
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein Ihr Profil abrunden
  • Sie sich mit den Zielen und Werten der Caritas identifizieren und die Bereitschaft zeigen, diese im Berufsalltag zu praktizieren und zu leben

##4##

Bei uns erwartet Sie...

  • eine attraktive AVR-Vergütung (angelehnt an den TVöD) mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersvorsorge, Krankenzusatzversicherungen, Jahressonderzahlungen und Fahrtkostenermäßigung durch das DB-Jobticket
  • 30 Tage Urlaub (bei einer 5 Tage-Woche), Heiligabend und Silvester sowie ein zusätzlicher Tag (AVR-Tag) sind frei
  • ein sicherer Arbeitsplatz bei einem großen Träger, Anerkennung von Vordienstzeiten
  • Persönliche und berufliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit von zuhause zu arbeiten, um die Vereinbarkeit Beruf und Familie sicherzustellen
  • ein zentraler Arbeitsplatz in der Nähe des Hauptbahnhofs München
  • eine professionelle Einarbeitung in Ihr Aufgabengebiet
  • viel Gestaltungsmöglichkeit innerhalb der neugeschaffenen Stelle
  • Teamspirit, ein respektvolles Miteinander und große Offenheit für neue Ideen
  • weitere Arbeitgeber-Leistungen und Benefits, wie betriebliche Altersvorsorge, Beihilfe etc. finden Sie hier 

##5##

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann freuen wir uns Sie kennenzulernen!

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie aufgrund der geltenden Datenschutzgrundverordnung bitten, sich online über unser Bewerbungssystem zu bewerben.

##6##

Kontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an : Marion Hahn oder Marianne Böhme

 

Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V.

Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V.
Hirtenstraße 4
80335 München

 

Marion Hahn

Marianne Böhme

 

Marion.Hahn@caritasmuenchen.de

Marianne.Boehme@caritasmuenchen.de

##7##