Pflegefachkraft für den Palliativ Geriatrischen Dienst (m/w/d)

Informationen zur Stelle:

Stellenumfang:  Teilzeit (19,5 Stunden)
Vertragsart: Unbefristet
Beginn: ab sofort
Stellen-ID: 32268
Eingruppierung: Caritas AVR Anlage 32, Gruppe P07 bis P09 – zum AVR-Rechner 
Arbeitsort: Palliativ Geriatrischer Dienst, Innerer Stockweg 6, 82041 Oberhaching

##1##

Wir sind...

ein engagiertes Pflegeteam, das unsere Klient/-innen ambulant und bedarfsgerecht in ihrem Zuhause versorgt. Dabei ermöglichen wir älteren und kranken Menschen ein selbstbestimmtes Leben in ihrer vertrauten Umgebung und bieten ihnen professionelle Pflege, Betreuung und Beratung. Freundlichkeit und eine persönliche Zuwendung sind uns dabei sehr wichtig und gehören zu unserem Selbstverständnis eines ganzheitlichen Pflegekonzepts. 
In unserer Einrichtung erwartet Sie ein qualifiziertes und freundliches Team sowie gegenseitiger Respekt und Anerkennung. 

##2##

Sie sind verantwortlich für...

  • Kontinuierliche und vertrauensvolle Begleitung der Institution
  • Fachliche Beratung und Unterstützung in palliativen, ethischen uns psychosozialen Fragen, die ggf. über die individuellen Ressourcen der jeweiligen Einrichtung hinausgehen
  • Vorsorgeplanung, z. B. im Rahmen von runden Tischen, Moderation von ethischen Fallbesprechungen, Beratung zu Patientenverfügung
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Hospizdienst und den Ärzten der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung

##3##

Wir freuen uns auf Sie, weil Sie...

  • als staatlich anerkannte Pflegefachkraft ausgebildet sind und idealerweise Qualifizierungen als verantwortliche Fachkraft im ambulanten Bereich nach § 39a SGB V haben
  • fachliche und ausgeprägte soziale Kompetenz mitbringen
  • wissen, dass gute Netzwerkarbeit immer zum Erfolg führt
  • einen Führerschein der Klasse III/B haben
  • sich mit den Zielen und Werten der Caritas identifizieren und die Bereitschaft zeigen, diese im Berufsalltag zu praktizieren und zu leben

##4##

Bei uns erwartet Sie...

  • Wertschätzung: Bei uns bist Du Mensch und keine Maschine – Nah. Am Nächsten wird auch untereinander gelebt
  • eine Tarifvergütung nach AVR (angelehnt an den TVöD) mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen (z.B. arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Krankenzusatzversicherung, Jobticket, Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen, sowie bis zu drei Besinnungs- und fünf Fortbildungstage im jeweiligen Kalenderjahr
  • Work-Life-Balance: 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tagewoche
  • ein sicherer Arbeitsplatz bei einem großen Träger mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • eine verantwortungsvolle Aufgabe, bei der sich Familie und Beruf gut miteinander vereinbaren lassen
  • persönliche und berufliche Weiterentwicklung
  • viel Raum für Kreativität, Gestaltung und Mitbestimmung
  • weitere Arbeitgeber-Leistungen und Benefits, finden Sie hier 

##5##

Sie möchten uns kennenlernen? Wir freuen uns!

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie aufgrund der geltenden Datenschutzgrundverordnung bitten, sich online über unser Bewerbungssystem zu bewerben.

##6##

Kontakt:

 Bei Fragen wende Dich gerne an Ralf Bembenek:

 

Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V.

Palliativ Geriatrischer Dienst
Innerer Stockweg 6
82041 Oberhaching

 

Ralf Bembenek

ralf.bembenek@caritasmuenchen.org

##7##