Laden...
 
Diese Stelle teilen

Gruppenleitung Förderstätte (m/w/d)

Informationen zur Stelle:

Stellenumfang: Vollzeit 
Vertragsart: Befristet vorerst auf 1 Jahr
Beginn: 01.02.2022
Stellen-ID: 22384
Eingruppierung: Caritas AVR Anlage 33, Gruppe S04 bis S08B – zum AVR-Rechner
Arbeitsort: Förderstätte Raubling, Team Spitzstein, Mühlenstraße 7, 83064 Raubling

Wir sind...

Die Wendelstein Werkstätten sind anerkannte Werkstätten und Förderstätten für über 600 Menschen mit Behinderung in Rosenheim und Raubling. Unsere Beschäftigten sind Menschen mit geistigen Einschränkungen, oft auch in Verbindung mit Mehrfach-, Körper- oder Sinnesbehinderungen. Darüber hinaus gibt es Bereiche für Personen mit wesentlichen psychischen Beeinträchtigungen oder mit Einschränkungen aufgrund erworbener Hirnschädigungen.

Sie sind verantwortlich für...

  • die Gewährleistung von Normalisierung, sowie Teilhabe an der Gesellschaft und am Arbeitsleben, Pflege und Anleitung zur Selbstständigkeit der Beschäftigten in ihrem Arbeitsumfeld
  • die fachliche Anleitung von MA, Praktikanten und-/ oder Auszubildenden
  • das Erstellen und Reflektieren von Förder- und Pflegeplanungen in Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst

Wir freuen uns auf Sie, weil Sie...

  • eine Ausbildung als Heilerziehungspfleger/in bzw. gleichwertige mitbringen
  • einen professionellen und wertschätzenden Umgang auf Augenhöhe mit Menschen mit komplexer Beeinträchtigung pflegen
  • gerne im Team arbeiten
  • Bereitschaft zur fachlichen Fort- und Weiterbildung
  • Berufserfahrung mit bzw. Freude an der Arbeit mit Menschen mit komplexen Beeinträchtigungen mitbringen
  • sich mit den Zielen und Werten der Caritas identifizieren und die Bereitschaft zeigen, diese im Berufsalltag zu praktizieren und zu leben

Bei uns erwartet Sie...

  • eine attraktive AVR-Vergütung (entspricht dem TVöD) mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Krankenzusatzversicherung, Jobticket, Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen, 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche) sowie bis zu drei Besinnungs- und fünf Fortbildungstage
  • ein sicherer Arbeitsplatz bei einem großen Träger mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • eine verantwortungsvolle Aufgabe, die sich gut mit Familie und Beruf vereinbaren lässt
  • persönliche und berufliche Weiterentwicklung unter anderem durch unser verbandseigenes Institut für Bildung und Entwicklung
  • viel Raum für Kreativität, Gestaltung und Mitbestimmung
  • weitere Arbeitgeber-Leistungen und Benefits, die Sie hier finden

Sie möchten uns kennenlernen? Wir freuen uns!

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie aufgrund der geltenden Datenschutzgrundverordnung bitten, sich online über unser Bewerbungssystem zu bewerben.

Kontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Astrid Binder und Sabine Peter, Telefon:08035/90999-104 oder 105