Laden...
Diese Stelle teilen

Erzieher oder Heilerziehungspfleger HPT (m/w/d)

Informationen zur Stelle:

Stellenumfang: Teilzeit (26 Stunden)
Vertragsart: Unbefristet
Beginn: 01.09.2020
Stellen-ID: 9023
Eingruppierung: Caritas AVR Anlage 33, Gruppe S08B bis S10 – zum AVR-Rechner 
Arbeitsort: HPT Klara von Assisi, Ebersberger Straße 32 C, 83022 Rosenheim

##1##

Wir sind...

Die Heilpädagogische Tagesstätte bietet für 104 schulpflichtige Kinder mit Behinderung aus der Stadt und dem Landkreis Rosenheim, die die Philipp Neri Schule im HPZ Rosenheim besuchen, eine individuelle Unterstützung und eine ganzheitliche, zielgerichtete und ressourcenorientierte Förderung an.

##2##

Sie sind verantwortlich für...
  • die Betreuung, Förderung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen in einer heilpädagogischen Gruppe
  • die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen durch Tagesstruktur und Gruppenangebote mit weiteren pädagogischen Fachkräften im Team
  • die Erstellung von Förderplänen und Berichten in Zusammenarbeit mit dem Fachdienst
  • den Kontakt zu den Eltern und eine gemeinsame Pädagogik
  • die positive Beziehung zum Kind und dem Jugendlichen sowie die Vermittlung des Angenommen-Seins und der Wertschätzung
  • den kollegialen Austausch und die Zusammenarbeit im interdisziplinären Team

 

##3##

Wir freuen uns auf Sie, weil Sie...
  • die fachliche Qualifikation (z.B. staatlich anerkannte/r Erzieher/in bzw. Heilerziehungspfleger/in) mitbringen
  • mit großer Achtung vor ihrer Einzigartigkeit, gleich welcher Herkunft und Religion, die Kinder und Jugendlichen in ihrer Persönlichkeit stärken
  • bereits Erfahrung im Bereich von frühen Entwicklungsstörungen und Behinderungen sowie in der Beratung von betroffenen Familien sammeln konnten
  • den Kindern und Jugendlichen helfen, die Regeln und Grenzen des Miteinanders zu lernen und in der Gemeinschaft zu leben
  • sich mit den Zielen und Werten der Caritas identifizieren und die Bereitschaft zeigen, diese im Berufsalltag zu praktizieren und zu leben

 

##4##

Bei uns erwartet Sie...
  • eine attraktive AVR-Vergütung (angelehnt an den TVöD) mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Krankenzusatzversicherung, Jobticket, Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen, 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche) sowie bis zu drei Besinnungs- und fünf Fortbildungstage
  • ein sicherer Arbeitsplatz bei einem großen Träger mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • eine verantwortungsvolle Aufgabe, bei der sich Familie und Beruf gut miteinander vereinbaren lassen
  • persönliche und berufliche Weiterentwicklung unter anderem durch unser verbandseigenes Institut für Bildung und Entwicklung
  • viel Raum für Kreativität, Gestaltung und Mitbestimmung
  • weitere Arbeitgeber-Leistungen und Benefits, die Sie hier finden
  • ##5##

Sie möchten uns kennenlernen? Wir freuen uns!

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie aufgrund der geltenden Datenschutzgrundverordnung bitten, sich online über unser Bewerbungssystem zu bewerben.

 

##6##

Kontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Christine Kienzl:

 

Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V.

HPT Klara von Assisi
Ebersberger Straße 32 C
83022 Rosenheim

 

Christine Kienzl

christine.kienzl@caritasmuenchen.de

##7##