Laden...
Diese Stelle teilen

Praktikumsplatz für das Sommersemester 2021 im Studiengang Soziale Arbeit (Bachelor) (m/w/d)

Informationen zur Stelle:

Stellenumfang:  Vollzeit (39 Stunden)
Vertragsart: Befristet
Beginn: Sommersemester 2021
Stellen-ID: 10402
Eingruppierung: Caritas AVR Anlage 02, Gruppe OT bis OT – zum AVR-Rechner
Arbeitsort: [[namearbeitsort]], [[strassearbeitsort]], [[plzarbeitsort]] [[arbeitsort]]

Wir sind...

eine Einrichtung der ambulanten Versorgung suchtgefährdeter und suchtkranker Menschen. Neben Beratung und Behandlung, liegen unsere Schwerpunkte in der Prävention und im Betreuten Einzelwohnen.

Ihre Aufgaben:
  • Kennen lernen der Aufgaben der Fachambulanz im gesamten Leistungsspektrum
  • Mitwirkung bei Angeboten der Motivation und Vermittlung in Therapie
  • Teilnahme bei (später: Übernahme von) Beratungsgesprächen
  • Mitwirkung in Orientierungsgruppen
  • Mitwirkung in verschiedenen indikativen Klientengruppen (z.B. Elterngruppe, verschiedene Kursangebote)
  • Mitwirkung bei Präventionsveranstaltungen und Projekten
  • Gegebenenfalls Hospitation in Behandlungsgruppen
  • Mitwirkung bei Angeboten des betreuten Einzelwohnens
Ihr Klientel:
  • Suchtkranke (Alkohol, illegale Drogen, Medikamente, Essstörungen, Spieler) sowie deren Angehörige bzw. Bezugspersonen
  • Zielgruppen der Suchtprävention

Je nach Interesse und Neigung können Schwerpunkte (z.B. Klientenarbeit oder Präventionsarbeit) im Praktikum gebildet werden.

Wir bieten:
  • Wöchentliche Anleitungsgespräche
  • Teilnahme in bereichsbezogenen Teamsitzungen
  • Teilnahme an der teaminternen Intervision
  • Teilnahme an der externen Supervision
  • Intensives Erfahrungsfeld für Gesprächsführung, Gruppenarbeit sowie Projektarbeit
  • Erfahrungsfeld für die interdisziplinäre Arbeit in einem Team (Sozialpädagogen, Psychologen, Arzt, Verwaltung)
Wir erwarten:
  • Interesse an der Arbeit im Bereich Suchtkrankenhilfe und Offenheit für unsere KlientInnen
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Übernahme von definierten Aufgaben
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur transparenten Arbeit und Selbstreflexion in einem multidisziplinären Team
  • Identifikation mit den Zielen und Werten der Caritas, sowie die Bereitschaft diese im Berufsalltag zu praktizieren/leben.
  • Bewerber/innen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Kontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Emöke Kotzebue-Thiombane:

 

Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V.

[[namebewerbungsanschrift]]

[[strassebewerbungsanschrift]]

[[plzbewerbanschrift]] [[ortbewerbanschrift]]

 

Emöke Kotzebue-Thiombane

emoeke.vonkotzebue-thiombane@caritasmuenchen.de

 

 

Schlagwörter:

Sozialpädagogen Sozialpädagogik Sozialpädagogin Sozialpädagoge Soziale Arbeit Sozialarbeiter Sozialarbeiterin Diplom Dipl. Dipl Sozialpsychiatrischer Dienst Sucht Pädagogik